11.07.2018 - Beim 2. Abendsportfest des TSV Pfungstadt lief Thomas Szczuka (M55) wieder gleich zwei Strecken. Über 800 m kam er in 2:25,82 min ins Ziel. Über 3000 m lief er 11:57,88 min.

30.06.2018 - Bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften in Mönchengladbach konnte Monika Hedderich ihren Titel im Diskuswerfen der Altersklasse W70 erfolgreich verteidigen. Mit sehr guten 23,85 m hatte sie über 3m Vorsprung auf die Konkurrenz.

16.06.2018 - Jan Rappe startete bei den Hessischen Meisterschaften der U16 in Darmstadt über 800m. Im Stadion Nord lief er die zwei Runden in persönlicher Bestzeit von 2:24,15 min, 2 Sekunden besser als zuvor. 500m war er bei sehr schwülwarmem Wetter gut unterwegs, dann litt der Offensivgeist sehr.

09.06.2018 - Auch bei der dritten Station der Offenbach/Hanauer Kila-Liga konnten die "Offenbacher Kids", unsere U8-Kila-Mannschaft, wieder den dritten Platz belegen. In Langenselbold waren insgesamt sieben Teams am Start. Die Disziplinen hießen dieses mal Hoch-Weitsprung, Drehwurf, Hindernis-Staffel und Biathlon. Im Hoch-Weitsprung konnten unserer Kids sogar den Tagessieg erringen, beim Drehwurf gabs Platz drei. Bei der Hindernisstaffel und im Biathlon mussten sie sich jeweils mit Platz fünf zufrieden geben.

09.06.2018 - Bei der Pfungstädter Laufgala, mit Auftritten der nationalen Spitze über 800m und 1500m, lief Thomas Szczuka über 1500m in 5:09,61 min Jahresbestzeit.

27.05.2018 - Bei der zweiten Station der diesjährigen Kila-Liga in Windecken wurden auch gleichzeitig die Kreisbestenkämpfe durchgeführt. In der Altersklasse U8 präsentierten sich unsere "Offenbacher Kids" hervorragend. Die acht jungen Athleten und Athletinnen konnten nach Schlagwurf, 30m-Sprint, Einbein-Hüpfer-Staffel und Hindernis-Parcours den dritten Platz erkämpfen. Bei der Siegerehrung freuten sich Jonas Uhlisch, Levi Buxmann, Noam Eigher, Theo Jahn, Tim Gutenstein, Anastasia Meletidou, Kimberley Patjitnev und Mila Krug über ihre Bronzemedaillen.

26./27.05.2018 - Mit fünf Teilnehmern trat die LGO bei den Regional-Einzelmeisterschaften in Sulzbach an. Bei hochsommerlichen Temperaturen an beiden Tagen gab es unterschiedliche Ergebnisse. Amanda Ratuschny konnte im Weitsprung der W15 mit 4,49 m als Siebte in das Finale der besten Acht einziehen und verbesserte sich dort mit 4,55 m noch einmal um einen Platz. Über 100m konnte sie mit 13,91 s im Vorlauf mit 2/1000 Vorsprung als letzte der Zeitschnellsten in den Zwischenlauf einziehen. Dort reichte es dann aber nur noch zu 14,10 s. Ebenfalls über 100m startete Dominik Matanovic in der Männlichen U18. Als klarer Zweiter lief er in seinem Vorlauf 12,45 s, was aber nicht für den Einzug ins Halbfinale reichte.

16.05.2018 - Beim Abendsportfest in Wiesbaden lief Thomas Szczuka (M60) die 3000m in 11:24,70 min.

05.05.2018 - Die 50. Bahneröffnungswettkämpfe des SV Weiskirchen wurden dieses Jahr von insgesamt 7 LGO-3-Kämper/innen besucht. Alle starteten im Mehrkampf aus 100m, Weitsprung und Kugelstoßen. Lukas Matanovic kam in der Männerklasse mit 13,13s, 8,38 m und 5,12 m auf 1240 Punkte. Sein Bruder Dominik lieferte in der MJU18 einen ähnlichen Wettkampf ab, allerdings war er über 100m doch deutlich schneller in 12,37 s. Mit 8,20 m und 5,01 m kam er auf 1342 Punkte.